Alt Attribut

Das Alt-Attribut wird in HTML verwendet, wenn Bild-Tags als Alternative zum Text in den Suchmaschinen hinzugefügt werden. Das Einbinden von Bildern kann den Traffic und den Rang in den SERPs verbessern, wenn es dem Benutzer die Informationen auf beeindruckende Weise serviert. Die alt-Attribute sind hilfreich für die Suchmaschine und andere Robots, um das Bild zu interpretieren, das zu einer bestimmten Webseite hinzugefügt wird.

Die Benutzer, die Screenreader oder Browser verwenden, die die Bilder nicht verarbeiten können, profitieren sehr von der Verwendung dieses Attributs auf der Webseite.

Wichtigkeit des Alt Attributs

Alt-Attribut

  • Die Zugänglichkeit der Webseite wird durch das Hinzufügen eines alt-Attributs zu Ihrer Website verbessert. Einige sehbehinderte Menschen verwenden Screenreader, um die Online-Inhalte zu verstehen. In diesem Prozess müssen die Inhalte, die Bilder und Audio enthalten, für die Arbeit umgewandelt werden. Wenn die Bilder keinen Alt-Text haben, dann ist das ein Problem für die Screenreader, da es keine Möglichkeit gibt, dem Benutzer den Inhalt zu vermitteln. Manchmal werden sogar die unnötigen Bilddateinamen vorgelesen. Deshalb muss der Alt-Text bei der Erstellung der Website vorrangig berücksichtigt werden.
  • Wenn Google die Webseiten durchschaut, versteht es den Inhalt leicht durch die Worte, die sie angeben. Wenn in einigen Fällen der Kontext in den Bildern verschlossen ist, wird Google ohne ein Alt-Attribut nicht in der Lage sein, das Thema spezifisch zu verstehen.
  • Es gibt so viele Arten von Suchen, die Menschen in Google durchführen und mit Hilfe von Bildern auf den Webseiten kann der Traffic erheblich gesteigert werden. Für die Optimierung von Google-Bildern ist das Hinzufügen von Alt-Text notwendig.
  • Wie Sie wissen, ist der Ankertext die anklickbaren Wörter, die Sie von einer Webseite zu einer anderen verlinken, es ist nicht nötig, dass sie Text sein müssen, es können auch einige der Bilder sein.

Ist es notwendig, ein Alt Attribut zu jedem Bild hinzuzufügen?

Man kann nicht sagen, dass alle Bilder auf der Webseite für den zugehörigen Inhalt nützlich sind, einige sind für dekorative Zwecke. Es ist nicht notwendig, ein Alt Attribut hinzuzufügen, wenn das Bild keine nützlichen Informationen enthält, die dem Benutzer zugute kommen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass kein Alt-Text benötigt wird, können Sie der Webseite ein leeres Attribut hinzufügen, so dass die Screenreader den Benutzer nicht mit dem Lesen der Dateinamen belästigen, da sie die leeren Alt-Attribute überspringen werden.

Wie macht man den Alt Text perfekt?

  • Achten Sie darauf, dass der von Ihnen erstellte Alt-Text nicht zu lang ist und die Personen, die Screenreader verwenden, nicht irritiert.
  • Keyword-Stuffing muss vermieden werden.
  • Das Hauptaugenmerk beim Schreiben des Alt-Textes sollte auf der Beschreibung des Bildes liegen.
  • Sie müssen beim Schreiben des Textes nicht erwähnen, dass es sich um ein Bild handelt, da die Screenreader und Google es selbst analysieren können.
  • Der Redundanzfaktor sollte im alt-Attribut vermieden werden, da es nicht notwendig ist, die Informationen zu erklären, die bereits durch das Bild vorhanden sind.

 

Alt Attribut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen